K     A     M     P     F     -            U     N     D              B     E     W     E     G     U     N     G     S     K     U     N     S     T
 
Kampfkunst
Wing Tsun
Escrima
Sifu
Lehrer / Trainer
Kindertraining
Jugendtraining
Kickboxen / MMA
Fotogalerie
 
Bewegungskunst
Bauchtanz
Kinderballett
Salsa
Stepptanz
Yoga
Zaubern
Zumba
 
Sonstiges
Anfang (Erstes Training)
Schulordnung
Coaching
Film
Hotels
Messer
Photographie
Publikationen
Safari
Schießen
Wettkampf
 
Unterrichtszeiten
 
Anfahrt
 
Kontakt
 

Kampfkunst für Kinder

     

In der heutigen Zeit, die von der Dominanz der Medien geprägt ist, gewinnt die ganzheitliche Bewegung eine neue Dimension. Zudem besteht auch im neuen Jahrtausend das Bedürfniss nach Selbstverteidigungs- und Handlungskonzepten für prekäre Situationen. Eine sinnvolle Möglichkeit ist unser Wing Tsun Unterricht, speziell für Kinder.

Die Kinder lernen bei uns:
  • Selbstbewusstsein
  • Selbstverteidigungstechniken
  • Kampfkunsttechniken (Form, Technik und Kampf)
  • Körperbeherrschung
  • Koordinationsschulung
  • Fitness- und Körperaufbautraining
  • Kommunikation und sicheres Auftreten (auch sehr wichtig für die Schule und das spätere Berufsleben)
  • und vieles andere

Alles natürlich:

  • unter der Leitung eines erfahrenen Kampfkunstlehrers
  • mit Spiel und Spaß
  • in einem sozialen Gefüge
     

Die Kinder (Mädchen und Jungen, im Alter von ca. 7 - 12 Jahren) werden in ihrem Selbstvertrauen bestärkt, damit sie auch später in jeder Lebenslage ihre Schwierigkeiten meistern können, sich pro-aktiv durchsetzen und nicht gleich aufgeben.

Alle Lehrinhalte werden in kindergerechter Form näher gebracht, es wird jedoch auch auf Disziplin geachtet, damit ein koordinierter, fortbildender und verletzungsfreier Unterricht in einer angstfreien Atmosphäre gewährleistet ist. Wissenschaftler haben bewiesen: Kinder, die sich viel bewegen, trainieren gleichzeitig ihr Gehirn. Unser Training bietet gezielte Übungen, die das Körpergefühl schulen. Wir trainieren das Gleichgewicht, die Beweglichkeit und zeigen Ihrem Kind, was in ihm steckt. Das macht nicht nur Spaß, das macht auch selbstbewusst.

Die Kampfkunst verhindert, wird sie seriös gestaltet, die Gewaltbereitschaft. Durch eine erlernte Selbstdisziplin können Menschen ganz anders mit ihren eigenen Emotionen umgehen. Dazu ist eine kontinuierliche und kompetente Betreuung erforderlich. Ziel ist es, dass nicht nur Erwachsene lernen, ihre Emotionen zu beherrschen, sondern auch die Kinder im frühen Alter lernen, mit den eigenen negativen Eigenschaften umzugehen.

Aggressionen, die auch bei Kindern aufkommen dürfen, müssen von den Kindern so verarbeitet werden, dass diese nicht nach außen getragen werden. Somit tragen auch wir durch unseren Unterricht dazu bei, dass das soziale Verhalten der Kinder in ihrem Umfeld geprägt und gefestigt wird.

Ebenso zeigen wir Ihrem Kind spielerisch, wie es sich bei Gefahr verhalten soll. Ob gegenüber fremden Erwachsenen oder dem Klassenrüpel, im Simulationstraining übt Ihr Kind, richtig zu reagieren. Mit Hilfe von Stimme, Gestik und Mimik lernt Ihr Kind, sich durchzusetzen. Dadurch wird es selbstsicherer und setzt die Kampftechniken, die wir ihm zeigen, wirklich nur dann ein, wenn es sein muss: im Notfall.

   

Kommen Sie doch einfach zu zwei kostenlosen und unverbindlichen Probetrainings vorbei. Ihr Kind sollte mitmachen, Sie können zusehen und sich von unserer Kompetenz überzeugen.

Trainingszeiten für Kinder (Einsteiger, ca. 7 - 12 Jahre):
Dienstag und Donnerstag, je 17.00 - 18.00 Uhr

Weitere Informationen / Trainerkontakt:
Toni Zaragoza
Mail: info@wt-maintal.de
Tel.: 0177 7877137