K     A     M     P     F     -            U     N     D              B     E     W     E     G     U     N     G     S     K     U     N     S     T
 
Kampfkunst
Wing Tsun
Escrima
Sifu
Lehrer / Trainer
Kindertraining
Jugendtraining
Kickboxen / MMA
Fotogalerie
 
Bewegungskunst
Bauchtanz
Kinderballett
Salsa
Stepptanz
Yoga
Zaubern
Zumba
 
Sonstiges
Anfang (Erstes Training)
Schulordnung
Coaching
Film
Hotels
Messer
Photographie
Publikationen
Safari
Schießen
Wettkampf
 
Unterrichtszeiten
 
Anfahrt
 
Kontakt
 

Salsa

Salsa ist Gefühl, Salsa ist Freude, Salsa ist Leben.  
        

In den letzten Jahren ist eine regelrechte Salsawelle von Amerika über
Spanien ins restliche Europas geschwappt. Viele, die „Dirty Dancing“ gesehen haben, wird die Musik und auch der Tanz an Mambo erinnern. Das ist kein Wunder: Salsa  (zu Deutsch: scharfe Sosse) ist in den USA aus verschiedenen lateinamerikanischen Rhythmen und Tänzen heraus entstanden - unter anderem aus dem Mambo.
 

Auch in Deutschland gibt es immer mehr „Salsaholics“, denen der Salsa-Club „Los Salseros“ ein Forum geben möchte . Wir unterrichten Salsa unterschiedlichster Stilrichtungen, New York/Puertorican genauso wie Cuban-Style. Merengue, Bachata und Salsa-Line Dance stehen bei uns ebenfalls auf dem „Tanzprogramm.“


Im Rhein-Main-Gebiet kann man praktisch jeden Tag in einer anderen Salsa-Discoteca tanzen gehen. Wo jeweils welche Veranstaltung stattfindet, wird auf Nachfrage von unseren Trainern bekannt gegeben und oftmals verabreden wir uns gemeinsam, um dieses einmalige Salsa-Feeling zu erleben, das man erst dann wirklich spürt, wenn man selber hautnah bei einem echten Salsa-Event dabei gewesen ist (sei es ein Ausflug mit dem Salsa-Boot, der Besuch eines Salsa-Konzerts oder der Noche de Salsa in der legendären „Brotfabrik“ in Frankfurt).


In unregelmäßigen Abständen finden bei uns Rueda-De Casino Workshops sowie
Workshops auswärtiger Trainer statt. Die Rueda-Gruppe trifft sich alle 14 Tage.

Jede Woche, Sonntags, vom frühen Mittag bis in die späten Abendstunden gibt es wechselnde Trainingsgruppen, von Einsteigern bis hin zu Fortgeschrittenen.

Wer sich für eine der Gruppen interessiert, kann jederzeit zu einem kostenlosen und unverbindlichen Probetraining vorbeikommen.


Übrigens: Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, die Kleidung ist locker-leger, die Schuhe (keine Straßenschuhe) sollten lediglich helle Sohlen haben.


Unser Motto lautet: Jeder soll sich wohl fühlen, und jeder ist herzlich eingeladen mitzumachen, ob als Anfänger oder Fortgeschrittener, Single oder Paar.

Weitere Informationen / Trainerkontakt:
Claudia Angermund
Mail: 37claudi@gmx.de
Tel.: 0163-5656010